„Auf die Räder, fertig, los!“

Gästeführerin Katrin Arck-Menke bietet auch in 2018 wieder einige schöne, neue Touren in bewährter Form an.

Die letzten beiden Touren in diesem Jahr finden am Samstag, 22. September sowie am Mittwoch, 3. Oktober 2018 statt. Neue Termine für 2019 werden Anfang nächsten Jahres bekannt gegeben.

Start ist wie immer samstags um 10:30 Uhr beim Europaplatz / Bronzepferd in Vechta. Rückkehr jeweils um ca. 18:00 Uhr. Mittagessen für ein Picknick ist mitzubringen. Zum Kaffee wird eingekehrt. Jeder zahlt selbst.
Ein Unkostenbeitrag von 5 EUR p. P. wird vor Ort kassiert.

 

VisitenRADtour mit Gartenbesichtigungen von Vechta nach Holdorf

Treffpunkt am Pferd in Vechta. DieVisitenradtour ist eine sportliche Radtour mit Besuch zweier Gärten, sowie zweier Naturlehrpfade. Zunächst radeln wir nach Holdorf und besuchen den Buchsbaum und Funkiengarten der Familie Keßling. Bei einem geführten Spaziergang erkunden wir den vielseitigen Garten. Nach dem mitgebrachten Picknick geht es weiter zum Rundweg „Baum und Natur“ beim Wasserwerk. Hier erfahren wir welche Rolle ein gesunder Wald für die Qualität unseres Trinkwassers spielt. Danach radeln wir weiter zum Jagdhaus Flockme´s Hein in Grandorf. Nach der Führung durch den abwechslungsreichen Garten mit seinen verschiedenen Skulpturen und Kunstobjekten genießen wir Kaffee und Kuchen. Gut gestärkt geht es weiter zum Naturlehrpfad am Mühlenbach, wo wir bereits erwartet werden.
Im Preis enthalten sind die geführte Radtour, zwei Gartenführungen inkl. Eintritt, sowie eine Führung am Wasserwerk und am Naturlehrpfad inkl. Kaffee und Kuchen. Rückankunft ca. 20:00 Uhr
Preis p.P. 25,- €. Um Anmeldung wird gebeten. (65 km)
Gärten: Buchsbaum – und Funkiengarten Keßling, Kunst und Garten in Grandorf„Baum und Natur“ beim Wasserwerk und Naturlehrpfad am Mühlenbach
Anmeldungen bei der Tourist Info Nordkreis Vechta, Tel.: 04441-858612
Kurzfristige Änderungen/Anmeldungen etc. bitte direkt bei Katrin Arck-Menke: 0170-2730147

Weitere Infos unter www.visitentouren.de

 Diese Tour fand am 1. September 2018 statt. Neue Touren gibt es wieder im nächsten Jahr, die Termine werden hier bekannt gegeben, sobald sie feststehen.

VisitenRADtour "Kroge und Moor"

Die „VisitenRADtour“ bringt Sie an Orte, die Ihnen sonst vielleicht verborgen geblieben wären! Die Route führt durch die schöne Landschaft des Oldenburger Münsterlandes, entlang der niedersächsischen Mühlenstraße, des Pickerweges bzw. des Jakobsweges in Bauerschaften zu deren sehenswerten Gärten, die für Sie ihre Pforten öffnen! Es erwartet Sie an diesem Tag ein Verwöhnprogramm für all Ihre Sinne: der Aufenthalt an inspirierenden Plätzen, fesselnde Geschichten und Legenden, sowie schmackhafte Aufmerksamkeiten. Eine Kaffeepause ist beim Café am Königsstuhl in Kroge vorgesehen.
Besucht werden der Kulturlandschaftspfad von Jürgen Göttke-Krogmann und der Garten von Anna Göttke-Krogmann in Kroge.
Start ist um 14 Uhr am Bahnhof Lohne, Eingang Piano Hartz. Für Auswärtige ist die „Anreise + Fahrrad“ mit der Nordwestbahn möglich!
Preis: 14 € inkl. Rad-Führung zu 2 Gärten mit Wissens- und Sehenswertem an diversen Stopps, die Kaffeepause im Café am Königsstuhl ist nicht im Preis enthalten!
Um Anmeldung wird gebeten! Tel. Tourist-Info Nordkreis Vechta: 04441-858612
Kurzfristige Änderungen oder Anmeldungen bitte direkt bei Heike Frilling unter Tel. 0176-93260799

Weitere Infos unter www.visitentouren.de
.

 Am „Tag der offenen Gartenpforte“, 2. September 2018, ging es von Lohne nach Kroge. Neue Touren gibt es wieder im nächsten Jahr, auch diese Termine werden hier bekannt gegeben.


Tagesradtour Katrin Arck Menke  Visitenradtour Heike Frilling