Drucken
Nordkreis Vechta - Festivals im Nordkreis Vechta
Festival-Sommer im Nordkreis Vechta.

Visbek rockt! - Open-Air Festival in Visbek
Am 26. Mai 2018 findet zum 12. Mal "Visbek rockt" hinter der Benedikt-Schule (Overbergstraße 10) statt. Es gibt wieder Musik von Mittag bis Mitternacht. In diesem Jahr treten insgesamt 13 Gruppen abwechselnd auf zwei Bühnen auf. Mit dabei sind "Mr. Irish Bastard", "Deserted Fear", "KMPFSPRT", "To the Rats and Wolves", "Antillectual", "8Kids", "Absturtz", "Alltag", "Malcolm Rivers", "Shirley d.Pressed", "Mount Atlas" "Honeytruck" und "Einvach Follgas". Das Festival startet um 15 Uhr.
Karten kosten im Vorverkauf 6 € für Jugendliche und 12 € für Erwachsene, an der Abendkasse 9 € für Jugendliche und 17 € für Erwachsene. Weitere Infos gibt es bei facebook oder unter www.visbek-rockt.blogspot.de

Afdreit un buten! - Festival am Hartensbergsee Goldenstedt
Am Freitag und Samstag, den 27. und 28. Juli 2017, steigt wieder das "Afdreiht un buten"-Festival im Amphitheater am Goldenstedter Hartensbergsee. Mit dabei sind u.a. "Emil Bulls", "Comeback Kid" und "Terrorgruppe". Außerdem spielen "Northlane", "Windcollision", "Breathe Atlantis", "Zwakkelmann", "Anne.Fuer.Sich", "Drei Meter Feldweg" und noch einige mehr. Am Freitag startet das Festival mit der Warm-Up-Party. Tickets kosten 30 € plus Gebühren im Vorverkauf und 35 € an der Abendkasse. Alle weiteren Infos zu Tickets, Vorverkaufsstellen, Campingmöglichkeiten etc. gibt es im Netz und auf facebook. Internet: www.afdreihtunbuten.de

Strandfieber - 5. Elektro-Party am Hartensbergsee

Ein Tag, ein See, drei Bühnen, zahlreiche DJ-Größen! Am 1. September 2018 wird der idyllisch-gelegene Hartensbergsee in Goldenstedt rund um das Amphitheater bereits zum 5. Mal zur riesigen Tanzfläche. Ab 14.00 Uhr gibt es den Startschuss für ein internationales und nationales Line-Up mit namhaften Künstlern. Neben den elektronischen Leckerbissen für die Ohren wartet das Strandfieber Festival ebenso mit einer spektakulären Licht-, Beschallungs- und Bühnetechnik auf. Modernste Technik und Effekte werden die drei Bühnen in ein Farbenmeer mit sattem Sound verwandeln. Diverse Stände sorgen für die notwendige Stärkung in Form von Speis und Trank.
Internet:
www.strandfieber-festival.de

Weitere Infos zu allen Festivals und zum Ticketverkauf gibt es im Internet oder bei facebook.

shutterstock 177839087