Drucken
Nordkreis Vechta - Großsteingräber

Bei Engelmannsbäke in der Alhorner Heide liegen mit dem „Visbeker Bräutigam“ und dem „Heidenopfertisch“ die größten prähistorischen Großstein- oder Megalithgräber Deutschlands aus der Zeit der sog. Trichterbecherkultur (3400 bis 2800 v. Chr.).

Mit einer Länge von gut 100 Metern ist der „Bräutigam“ das größte Hünenbett Niedersachsens. Etwa 4 km entfernt befindet sich eine ähnliche, etwas kleinere Anlage, die „Visbeker Braut“. Um diese beiden Grabstätten rankt sich eine alte Sage, nach der sich eine Braut auf dem Weg zu ihrem Bräutigam wünschte, lieber zu Stein zu werden, als den reichen Mann aus Visbek zu heiraten. Ein Informationsflyer und Lageplan ist in der Tourist-Information oder bei der Gemeinde Visbek erhältlich.