Drucken
Nordkreis Vechta - Wassermühle

Die Fachwerkmühle steht seit 1724 an der Ecke Mühlenstraße/Marienstraße, da seinerzeit für die Zitadelle ein Nebenarm des Moorbachs angelegt worden war.

Sie war bis 1882 landesherrschaftliches Eigentum und wurde in Erbpacht bewirtschaftet. Lange Jahre gab es hier eine Schwarzbrotbäckerei. Heute sind Geschäftsräume darin untergebracht (keine Besichtigung).