Drucken
Nordkreis Vechta - St. Franziskus Hospital

Gründung 1856 unter dem Namen St.-Antonius-Hospital durch den Orden der Franziskus-Schwestern von St. Mauritz in Münster.

Der Ursprungsbau von 1857 ist links vom heutigen Haupteingang noch gut an den gekuppelten Rundfenstern der Kapelle im Obergeschoss erkennbar.

Es folgte eine stetige Entwicklung mit zahlreichen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen, 1970 Umwandlung vom Beleg- zum Fachkrankenhaus.

Franziskusstraße 6, Tel.: 04442-810.