Eintauchen ins Mittelalter – und das mitten in der Stadt. Möglich ist das im Zitadellenpark in Vechta.

Denn hier, wo man sonst nur spazieren geht, Sport macht oder an einem sonnigen Wochenende die Ruhe sucht, entsteht seit einiger Zeit auch eine mittelalterliche Drei-Insel-Burganlage des 11. und 12. Jahrhunderts, das "Castrum Vechtense". In Anlehnung an die mittelalterliche Burg Vechta werden auf rund zwei Hektar nach und nach ein Palas, zwei Torhäuser, ein Pferdestall, eine Schmiede, ein Wachturm, Scheunen, ein Bergfried, Brunnen, Speicher, Ställe, ein Bootsschuppen, ein Holzlager, Grubenhäuser, ein Helling, ein Steg sowie ein Gehöft erbaut. Unbedingt einen Besuch wert ist das Castrum Vechtense schon jetzt, denn auf einer der drei Inseln ist bereits der dreistöckige Burgturm in historischer Fachwerkbauweise sowie der Burggarten entstanden – im Inneren entdecken Sie, wie die Menschen im Mittelalter eigentlich lebten und wie der Turm als Wohn- und Wirtschaftsraum aber auch zur Abwehr von Feinden genutzt wurde. Oder Sie spazieren über das Gelände, entlang der tiefen Burggräben, und entdecken das Castrum Vechtense einfach auf eigene Faust!

Besonderheiten:
Sie haben Lust, einmal selbst ins Mittelalter zurückzukehren, zu schmieden oder am historischen Langbogen das Schießen zu üben? Dann nichts wie los, zum Castrum Vechtense. Denn jeden zweiten Samstag im Monat können sich Jungen von zehn bis 15 Jahren im Langbogenschießen versuchen. Treffpunkt ist hinter dem Museum im Zeughaus. Für Gruppen können außerdem Führungen zur Burganlage gebucht werden. In historischen „Gewandungen“ zeigen Mägde und Edelmänner die Burgwirtschaft mit all ihren Facetten. Zudem gibt es viermal im Jahr, jeweils an den ersten beiden Wochenenden im März und November, spannende Wochenendkurse.

Die Burganlage ist jeden Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittskarten zum Preis von 2 € für Erwachsene und 1 € für Kinder müssen zuvor an der Kasse des Museums im Zeughaus erworben werden, denn der Zutritt auf das Burggelände ist nur mit gültiger Tageskarte möglich. Mit einer Kombikarte "Museum plus" zu 4 € kann man sowohl ins Museum als auch auf das Burggelände.
Gruppen, Schulklassen und Kindergärten können auch an anderen Wochentagen nach Vereinbarung eine Führung auf der Burg buchen. Infos und Kosten sind telefonisch beim Museum im Zeughaus unter Tel. 04441/93090 zu erfragen.

Internet: www.museum-vechta.de