Drucken
Nordkreis Vechta - Ehem. Marienschule, heute Musikschule Romberg

Gebaut als Mädchenschule, später Realschule, heute Teil des Schulzentrums Dinklage, in dem die Musikschule Romberg untergebracht ist.

Ursprünglich eine Zweiflügelanlage, die später durch einen weiteren Gebäudeflügel zu einer U-Form erweitert wurde. Fassaden des Ursprungsgebäudes in Ziegelbauweise charakterisiert durch große Bogenverblendungen, die eine Reihe von Fenstern und Blindfeldern überfängt.

Die Musikschule Romberg ist eine der größten privaten Musikschulen Deutschlands. Neben dem allgemeinen Unterrichtsbetrieb werden jährlich eine große Anzahl von Konzerten veranstaltet.

Koesters Gang 11, Tel.: 04443-1426.

Nähere Informationen unter Musikschule Romberg.