Drucken
Nordkreis Vechta - Katholische Pfarrkirche St. Catharina

Die dreischiffige, neugotische Kirche mit ihrem über 70 m hohen Turm im Stadtkern von Dinklage wurde 1875/78 von August Hanemann, Münster, erbaut und 1884 geweiht.

Sie verfügt über 1050 Sitzplätze, 4 Glocken aus Gussstahl und 2 Glocken aus Bronze. Orgel von 1991 (vermutlich die größte im Oldenburger Land). Die jetzige Kirche ersetzt die erste, die bereits Mitte des 14. Jh. errichtet wurde.

Als Patronin wurde 1396 erstmals die Hl. Catharina erwähnt (Hl. Katharina von Alexandrien – Festtag: 25.11.). Seit dem 17. Jh. besaß die Familie von Galen das Patronatsrecht, die erst 1956 darauf verzichtete. Im Jahre 2003 wurde der Innenausbau der Kirche umfassend erneuert. Lange Straße 8.

Weitere Informationen hier.